Material und Konstruktion

ROBIT – Isolierung

Zwei fugenlose, vollflächig heiss aufgebrachte, auf der Baustelle aufbereitete, plastisch bleibende Bitumenkittschichten, verbunden mit einer absolut dichten Dampfsperrschicht (Alufolie).

Belagsdicke ca. mm 4

Anwendungen »

Thermische Dämmung

Wärmedämmung aus anorganischem oder organischem Dämmaterial (Polystyrol, Polyurethan, Stein- oder Glaswollplatten) in Bitumen heiss auf den ROBIT- Belag aufziehbar.

Dämmplattendicke ab mm 10

Technisches Detail »

Dichtheit

Dampfdurchgangskoeffizient ROBIT kD:
0,0023 mg / m2 h Pa

Downloads

EMPA-Untersuchungsbericht vom 31.01.1955

Bild-Bitumenblock

Bitumen

Blockbitumen ist eine ungefüllte, aus Erdölbitumen bestehende Klebe- und Abdichtungsmasse.

Durch spezielle Verfahren ist die Plastizität so gesteigert, dass alle am Bauwerk anfallenden und üblichen Verklebungen problemlos ausgeführt werden können. Blockbitumen wird für die Erstellung von ROBIT-Abdichtungen eingesetzt.

Bild-Alufolie

Reinaluminiumfolien

Unsere Reinaluminiumfolie (AL99,5%) wird als Dampf-, Radon- und Feuchtigkeitssperre in unser ROBIT-System integriert.

Die Aluminiumfolie ist unverrottbar, entsprechend DIN 4102 A1 nicht brennbar und ab einer Stärke von 0,05 mm dampfdicht.